Corona Schnelltest - das Roche Portfolio für Ihre Apotheke

Informationen für Apotheker - Corona Selbsttest - Roche Diagnostics SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test Nasal

Angenehm, schnell und einfach

Über Roche SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test Nasal

Für den professionellen Gebrauch

 

Finden Sie heraus, was der Unterschied zu Roche SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test Nasal für den professionellen Einsatz ist.

Brosschüre

Mehr wissen

Informationen zum Testkit

 

Die folgenden Komponenten sind erforderlich, um einen einzelnen Selbsttest zu ausgetragen werden:

 

  • Testgerät (einzeln in einem Verpackungsbeutel mit Trockenmittel verpackt)
  • Röhrchen mit Extraktionspuffer 
  • Steriler Abstrichtupfer
  • Ein gebrauchsanweisung für Patienten zusammen mit Kit

 

Diese Komponenten müssen zusammen an den Patienten geliefert werden.

Informationen zum Testkit

 

  • 5 X Teststreifen
  • 5 X Extraktionspuffer
  • 5 X Spenderkappe
  • 5 X Steriler Abstrichtupfer
  • 1 X  Gebrauchsanweizung für Patienten
Sars-cov2 rapid antigen nasal test 5 kits
Abstrich entnehmen

1. Abstrich entnehmen

 

Waschen Sie vor der Testdurchführung Ihre Hände. Nehmen Sie den Abstrichtupfer aus der Verpackung und achten Sie dabei darauf den Tupfer nur am Griff zu berühren. Neigen Sie Ihren Kopf leicht nach hinten. Führen Sie den Tupfer in ein Nasenloch ein. Schieben Sie den Tupfer langsam ca. 2 cm vorwärts (parallel zum Gaumen), bis Sie einen Widerstand spüren. Üben Sie dabei keinen Druck aus. Drehen Sie den Tupfer 4 Mal (insgesamt ca. 15 Sekunden lang) gegen die Naseninnenseite und entnehmen Sie ihn dann aus der Nase. Wiederholen Sie dies mit dem gleichen Tupfer im anderen Nasenloch.

 

 

Lösen der Probe im Extraktionspuffer

2. Lösen der Probe (Extraktionspuffer)

 

Stellen Sie den Abstrichtupfer in ein Röhrchen mit Extraktionspuffer. Drücken Sie das Röhrchen im unteren Bereich zusammen und drehen Sie den Tupfer mehr als 10-mal hin und her. Drücken Sie die Seiten des Röhrchens weiterhin zusammen, während Sie den Tupfer entnehmen, um die gesamte Flüssigkeit aus dem Tupfer zu pressen. Drücken Sie die Spenderkappe fest auf das Röhrchen.

 

 

Auftragung der gelösten Probe

3. Auftragung der gelösten Probe

 

Legen Sie den Teststreifen auf eine ebene Fläche. Halten Sie das Röhrchen vertikal über das runde markierte Feld (nicht das rechteckige Ergebnisfenster). Tropfen Sie genau 4 Tropfen auf das Feld. Drücken Sie dafür falls nötig das Röhrchen leicht zusammen. Hinweis: Sie können den Test auch fortsetzen, wenn Sie versehentlich 5 Tropfen aufgetragen haben.

 

 

Ergebnis ablesen

4. Ergebnis ablesen

 

Stellen Sie die Stoppuhr und lesen Sie das Testergebnis nach 15-30 Minuten ab. Wenn das Testergebnis nach mehr als 30 Minuten abgelesen wird, kann das Ergebnis falsch sein.

 

 

Ergebnis richtig interpretieren

Roche Diagnostics Belgium darf den SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test Nasal nur an Krankenhäuser, Triage- und Sammelzentren, klinische Labors oder Händler verkaufen.

Bestellungen können nur in Vielfachen von 2100 Tests und mit mindestens 4200 Tests bearbeitet werden.

Wenn Sie Apotheker oder Arzt sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder Großhändler.

Roche SARS CoV-2 Rapid Antigen Test Nasal

Möchten Sie mehr wissen? Sehen Sie sich das Video zum des Roche SARS-CoV-2-Rapid Antigen Test Nasal und die Auswertung der Ergebnisse an.

Roche Diagnostics Belgium Kontaktieren

 

 

FRAGEN ODER BESCHWERDEN

 

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zum SARS-CoV-2-Nasentest von Roche Diagnostics haben, zögern Sie bitte nicht, uns über dieses Formular oder telefonisch unter 02/2474505 zu kontaktieren.

 

BESTELLUNGEN

 

Roche Diagnostics darf den SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test Nasal nur an Krankenhäuser, Triage- und Sammelzentren, klinische Labors oder Händler verkaufen.

Bestellungen können nur in Vielfachen von 4200 Tests bearbeitet werden.

Wenn Sie Apotheker oder Arzt sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder Großhändler.

Form Successfully Submitted!
Thank you for your submission!
text
Coronavirus close up

Roche’s response to the COVID-19 pandemic

Our commitment to help put a stop to the COVID-19 pandemic