Artikel

Selbstmonitoring der INR-Werte mit CoaguChek®

patient and doctor
Selbstmonitoring mit CoaguChek

Das CoaguChek® INRange System ist ein einfach anzuwendendes Messgerät zum Selbstmonitoring mit dem ein schnelles und präzises INR-Ergebnis geliefert wird ohne dass das Spital aufgesucht werden muss.1,2 

Das Selbstmonitoring zu Hause ermöglicht Ihnen gegenüber den Tests in einem Labor oder beim Arzt eine bessere Kontrolle Ihrer Mediakation und Sie bleiben länger in Ihrem therapeutischen Bereich.3-8

3 einfache Schritte zum INR-Selbstmanagement mit CoaguChek

Schritt 1

PST Schritt 1
Messen Sie Ihren INR-Wert mit einem CoaguChek-Gerät

Schritt 2

PST Schritt 1
Passen Sie Ihre VKA-Dosis nach den Anweisungen Ihres Arztes bzw. Ihrer Ärztin an

Schritt 3

PST Schritt 1
Therapieentscheidung
CoaguChek INRange

CoaguChek® INRange

Mehr Kontrolle. Länger im therapeutischen Bereich.

Das Messgerät zum Selbstmonitoring von Roche, das Ihnen die Freiheit gibt, Ihren INR-Wert zu Hause, unterwegs oder wo immer Sie sind, selbst zu bestimmen.

Mit CoaguChek® erhalten Sie Ihre Freiheit zurück.

Hier erfahren Sie mehr.

Haben Sie Fragen?
Kontakt

Abkürzungen

INR: International Normalized Ratio

  1. Plesch et al. (2009). Int J Lab Hematol 31, 20–25
  2. Ryan et al. (2010). Int J Lab Hematol 32, e26–33
  3. Sharma et a.l (2015). Health Technol Assess 19, 1–172
  4. Garcia-Alamino et al. (2010). Cochrane Database Syst Rev 4, CD003839
  5. Christensen et al. (2016). Ann Thorac Surg 101, 1494–1499
  6. Heneghan et al. (2016). Cochrane Database Syst Rev 7, CD003839
  7. Soliman Hamad et al. (2009). Eur J Cardiothorac Surg 35, 265–269
  8. Siebenhofer et al. (2007). Thromb Haemost 97, 408–416