Accutrend® Plus System

Screening auf kardiovaskuläre Risikofaktoren

Produktabbildung des Accutrend® Plus Systems
Haben Sie Fragen?
KONTAKT

Screening auf kardiovaskuläre Risikofaktoren

  • Bei einer erheblichen Anzahl der im Rahmen der Primärversorgung behandelten Patienten liegt eine Dyslipidämie und damit ein erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Krankheiten vor1-3
  • Darüber hinaus werden viele Patienten mit Fettstoffwechselstörung entweder unzureichend oder gar nicht behandelt1
  • Point-of-Care-Lipidtests können die Erkennung und das Management dyslipidämischer Patienten in der Primärversorgung deutlich verbessern1

 

Sicherheit und Gewissheit

 

  • Eingebaute automatische Funktionsprüfungen und Selbsttests des Messgeräts für zuverlässige Ergebnisse

 

Einfache Verwendung

 

  • Aufgrund seiner Einfachheit ist das Gerät ideal für Tests in Arztpraxen oder Krankenhäusern

 

Produkteigenschaften

 

  • Praktische Bestimmung von Cholesterin, Triglyzeriden, Glukose und Laktat mit Kapillarblut
  • Positive Kontrollteststreifen und Parametererkennung zur Kalibrierung
  • Teststreifen können bei Raumtemperatur gelagert werden
  • Speicherung von bis zu 100 verschiedenen Messungen mit Datum, Uhrzeit und Kennzeichnungen
  • Hervorragende Präzision und Genauigkeit im gesamten Messbereich
Produktbild cobas b 101

cobas b 101 System

Den Praxisalltag voll im Griff

Test

Messbereiche

Messdauer

Probenmaterial

Probenvolumen

Messbedingungen

mg/dl

mmol/l

Glukose

20–600

1,1–33,3

12 s

  • Frisches Kapillarblut

15–50 µl

18 °C – 35 °C

Cholesterin

150–300

3,88–7,76

180 s

  • Frisches Kapillarblut
  • Verwendung von Heparin-beschichteten Pipetten möglich

15–40 µl

18 °C – 35 °C

Triglyzeride

70–600

0,80–6,86

max. 174 s

  • Frisches Kapillarblut
  • Verwendung von Heparin-beschichteten Pipetten möglich

10–40 µl

18 °C – 30 °C

Laktat

0,8–22 mmol/l

60 s

  • Frisches Kapillarblut
  • Verwendung von Heparin-beschichteten Pipetten möglich

15–50 µl

5 °C – 35 °C oder
15 °C – 35 °C je nach Analytkonzentration

 

Machen Sie keine FAXen


Bestellen Sie online

  1. Taylor, J.R. and Lopez, A.M. (2004), Cholesterol: pointofcare testing. Ann Pharmacother 38: 1252-1257.
  2. Ezzati M, Hoorn SV, Rodgers A, Lopez AD, Mathers CD, Murray CJ. Estimates of global and regional potential health gains from reducing multiple major risk factors. Lancet 2003; 362:271-280.
  3. De Backer G, Ambrosioni E, Borch-Johnsen K, et al. European guidelines on cardiovascular disease prevention in clinical practice. Third Joint Task Force of European and Other Societies on Cardiovascular Disease Prevention in Clinical Practice. Eur Heart J 2003; 24:1601-1610.

Testmenü

Ausgewähltes Produkt
Neues Produkt
Ausgewähltes Produkt
Neues Produkt