Integriertes cobas m 511 Hämatologie-Analysesystem

Hämatologie neu erfunden

Product image for cobas m 511 integrated hematology analyzer
Haben Sie Fragen?
Kontakt

Eine neue Ära in der Hämatologie

Das cobas m 511 System zählt, identifiziert, isoliert und kategorisiert Leukozyten, Erythrozyten und Thrombozyten und präsentiert die digitalen Bilder all dieser Zelltypen auf der Viewing Station zusammen mit einem grossen Blutbild und einem 5-part Differenzialblutbild, sodass sich das medizintechnische Personal auf das Wesentliche konzentrieren kann: nämlich auf die Erkennung und Klassifizierung auffälliger Zellen in einer Patientenprobe.

Auf einen Blick

  • Bloodhound® Technologie: erstellt ein kleines Blutbild, LEU-Differenzialblutbilder, Retikulozyten- und ­Morphologieergebnisse der Monolayer-Blutprint dient als Grundlage für alle Resultate
  • 26 Parameter für die Berichterstellung
  • Reagenzien: Färbepack (2 Färbemittel, Spül- und Fixierlösung), Retikulozytenfärbung und Waschlösung
  • Testprinzip: Digitale multispektrale Bildgebung
  • Intuitive Software sorgt für einfachen Zugriff auf LEU-, ERY- und THR-Bildergallerien zur Ansicht der Zellen
  • Remote-Funktionalität der Viewing Station für Bilderzugriff in Echtzeit
  • Digitale Archivierung von Ergebnissen und Bildern

Verkürzung der Bearbeitungsdauer (TAT)

  • 6 Minuten bis zum Erhalt des kompletten Ergebnisses, keine zusätzlichen Arbeiten zur Überprüfung einer auffälligen Probe notwendig
  • Übersichtliche Darstellung nicht-klassifizierter Zellen zur Klassifikation
  • Die lediglich 2 Berührungspunkte reduzieren die manuellen Arbeitsschritte und sorgen für eine effiziente Abarbeitung der hämatologischen Proben

 

Mit weniger mehr erreichen

 

  • Kleines Probenvolumen von 30 µl zur Erstellung eines grossen Blutbilds inklusive Retikulozyten und Morphologie
  • Kompakte Stellfläche in weniger als 1 Quadratmeter
  • Weniger Verbrauchsmaterialien für leichte Handhabung

 

Ein standardisierter Prozess

 

  • Innovative, einzigartige und standardisierte Objektträger-Bedruckungstechnologie1
  • Einheitlicher, standardisierter und patentierter Färbeprozess
  • Einfache und praktische Patientennachverfolgung und digitale Archivierung

 

Erweiterung des Kompetenznetzwerks

 

  • Einfacher Fernzugriff auf Probenergebnisse zur Überprüfung durch Spezialisten
  • Zusätzliche fachliche Kompetenzen fliessen in die Überprüfung der Objektträgerproben ein
  • Optimale Nutzung von Expertenwissen
Bloodhound® technology

Bloodhound® Technologie

Hämatologie neu erfunden

Die intelligente Bloodhound® Technologie ist das besondere Herzstück des cobas m 511 Analysesystem und öffnet den Zugang zum neuen Feld der standardisierten, digitalen Hämatologie.

Mehr erfahren

Literatur

 

  1. Rodak, B.F., Fritsma, G.A. & Keonhane, E.M. (2007). Hematology clinical principles and applications. 3rd Hrsg. St. Louis, Missouri: Elsevier Saunders. pp. 194-199.