Roche uPath Software für digitale Pathologie

Schnelles und auf Ihre Bedürfnisse anpassbares Softwaretool für präzise Gewebediagnostik

Roche uPath Enterprise-Software
Fallmanagement und Vernetzung mit einer 360° Patientenansicht

Eine effiziente und nachhaltige Lösung für die digitale Pathologie verlangt eine Software, mit der die Benutzer schnell und einfach auf genau die Informationen zugreifen können, die sie benötigen.

 

Analysieren, kollaborieren, konsultieren

Die Roche uPath Software für digitale Pathologie steigert die Effizienz des Arbeitsablaufs im Pathologielabor durch Konnektivität und Automatisierung. Die uPath-Software ist eine Universalplattform, die mit ihren vielfältigen und innovativen Funktionen und durch Digitalisierung eine nahtlose Kommunikation zwischen Pathologen und Labormitarbeitern ermöglicht.

 

Merkmale der Roche uPath Software
  • Der Patient im Vordergrund: Verbesserte User Experience mit innovativem Design für schnellen Fallabschluss
  • Multi-Slide Canvas-Viewer: Schnelleres Laden, Annotieren und Abschliessen der Fälle
  • Anwenderindividuelle Tools: Nach persönlichen Präferenzen anpassbare Optionen
  • 1-Klick-Bildanalyse: Kompatibel mit VENTANA Bildanalysealgorithmen für ganze Schnitte zur schnellen automatisierten Analyse auf spezielle Biomarker
  • Geschwindigkeit und Leistung: Schnelleres Laden von Fällen und hochauflösende Bilder zur Analyse
  • Skalierbar und konfigurierbar: Anpassbare Installation über mehrere Standorte hinweg basierend auf der Laborgrösse und dem Probendurchsatz
  • Anbindung an das LIS: Bequemer und sicherer Zugang, automatisierter Datentransfer
  • Administrator-Modul: Zur Systemkonfiguration, Benutzer- und Datenverwaltung und Protokollierung von Audits

 

Schnell, einfach und leistungsstark
  • Intuitive Web-basierte Anwendung
  • Schnellere und effizientere Durchführung komplexer Aufgaben
  • Anpassbares Interface zur Steigerung der Produktivität im Labor

 

Skalierbar und anpassbar
  • Skalierbares System zum leichteren Einholen von Zweitmeinungen
  • Konfigurierbare Anbindungen, angepasst an die Laborgrösse
  • Mit Blick auf Datensicherheit und Datenschutz entwickelt
  • Verbesserte Authentifizierungsfunktion und Datenbankverschlüsselung

 

Vollständig integriert
  • Anbindung an VENTANA Slide Scanner zur Digitalisierung von Objektträgern
  • Integrierbar mit VENTANA Connect und Vantage für LIS-Interaktion und Datenautomatisierung
  • Kompatibel mit VENTANA Bildanalysealgorithmen für ganze Schnitte zur schnellen automatisierten Analyse auf spezielle Biomarker
Darstellung der VENTANA Virtuoso-Software

Client Spezifikationen

  • CPU

    Mind. Intel i3 mit 3,0 GHz

  • RAM

    Mind. 4 GB | Optimum 8 GB

  • Browser

    IE 11, Mozilla Firefox 52, MS Edge, Google Chrome

  • Bildschirmgrösse/-auflösung

    Mind. 20 Zoll. 1920 x 1080 Farbe, 24-bit, 60 Hz

  • Betriebssystem

    Windows 7 oder Windows 10

  • Verbindungsgeschwindigkeit

    100 Mbps

  • Sonstige Software

    Adobe Reader

  • Speichergrösse

    Mind. 50 GB

  • Konfiguration

    Für einen Standort/mehrere Standorte

  • LIS-Schnittstelle

    HL7

Serverspezifikationen

  • CPU

    Mind. zwei Prozessoren, äquivalent zum Intel Xeon Silver 4112 mit 2,6 GHz

  • RAM

    Mind. 16 GB | 24 GB empfohlen

  • Browser

    IE 11, Mozilla Firefox 52, MS Edge, Google Chrome

  • Bildschirmgrösse/-auflösung

    k. A.

  • Betriebssystem

    Windows Server 2016

  • Netzwerkgeschwindigkeit

    1 GB Ethernet-Netzwerkinterface

  • Sonstige Software

    Oracle 12 c, Norton AV

  • Speichergrösse

    Mind. 4 TB

  • Konfiguration

    Für einen Standort/mehrere Standorte

  • LIS-Schnittstelle

    HL7