VENTANA HE 600 System

Durchführung von HE-Färbungen mit dem VENTANA HE 600 System— Laborautomation mit individueller Objektträgerfärbung für mehr Qualität und Sicherheit und erleichterten Workflow.

Product image for the VENTANA HE 600 system
Benötigen Sie weitere Informationen?
kontakt

"Warum sollte sich ein Pathologe nur mit dem Besten zufrieden geben? Weil für Patienten nur das Beste gut genug ist! Als Ärzte sollten wir stets nach höchster Qualität streben und an die Versorgung von Patienten herangehen, indem wir uns fragen, was wir besser machen können."

 

Dr. Sandra Müller über die Qualität der HE-Färbungen mit dem VENTANA HE 600 System

 

Zuverlässig hochwertige reproduzierbare Färbungen
 
  • Die individuelle Objektträgerfärbung sorgt für ausserordentliche Konstanz und Reproduzierbarkeit des Färberesultats und stellt sicher, dass die Färbequalität vom ersten bis zum letzten Objektträger des Tages gleich bleibend hoch ist

  • Zertifizierte und qualitätsgeprüfte, gebrauchsfertige Reagenzien sorgen für ein konsistentes, hochwertiges Färberesultat

 

Verbesserter Labor-Workflow
 
  • Die Konsolidierung des Antrocknens, Färbens und Eindeckens der Objektträger in ein und demselben System eliminiert nicht-wertschöpfende Aktivitäten wie die Überwachung des Status des Objektträgerracks und den Objektträgerrack-Transport von Hand

  • Reduzierung des Arbeitsaufwands durch den Einsatz gebrauchsfertiger Reagenzien. Eliminierung der täglichen und/oder wöchentlichen Reinigung der Reagenzbehälter[t1]

 

Verbesserte Patientensicherheit
 
  • Die individuelle Objektträgerfärbung verhindert die Gewebeverschleppung beim HE-Färbeprozess

  • Eindeutige Patientenidentifizierung durch Barcode-Probenverfolgung

 

Sichereres Arbeitsumfeld für Histologiepersonal
 
  • Der Verzicht auf Xylol und Alkohol im HE-Färbeprozess in Verbindung mit gebrauchsfertigen Reagenzien schafft ein sichereres Arbeitsumfeld, indem das Risiko eines Kontakts mit gesundheitsgefährdenden Chemikalien gesenkt wird

 

Produkteigenschaften
 
  • Systemintegration vom Antrocknen bis zum Eindecken

  • Durchsatz: 200 Objektträger pro Stunde bei mittleren Färbeprotokollen

  • Ermöglicht mehr als 400 personalisierte Protokolle für unübertroffene Flexibilität des Färbeprozesses

  • Barcode-Tracking sorgt für eine lückenlose Kontrollkette

  • LIS-Konnektivität durch die VENTANA Workflow-Lösungen

  • Ausgestattet mit CareGiver Remote-Support

  • «Direct-to-drain»-Abfallentsorgung (optional)

Allgemeine Eigenschaften

  • Kennzeichnung

    IVD, CE-zertifiziert gemäss Richtlinie 98/79/EG der Europäischen Union, CSA

     

  • Zertifikationen

    EN 61010-1, IEC 61010-2-010, IEC 61010-2-081, EN 61010-2-101, EN 61326-1, EN 61326-2-6, EN ISO 18113-1:2011, EN ISO 18113-1

  • Vollautomatisch

    Konsolidiert Temperaturregler, Färbemodule und Eindeckmodul in einem System

  • Kapazität

    10 Trays = 200 Objektträger

  • Durchsatz

    Bis zu 200 Objektträger/Stunde

  • Zeit bis zum ersten Ergebnis

    40-45 Minuten bei mittleren Protokollen

  • Verbrauchsmaterial

    Neun Reagenzien plus Deckgläser

  • Objektträger

    25 mm x 75 mm (ISO-zertifiziert), 26 mm x 75 mm (ISO-zertifiziert)

  • Deckgläser

    24 mm x 50 mm Deckgläser aus Glas

  • Anschluss an Zufuhrleitung für entionisiertes Wasser

    Nicht erforderlich

  • Barcodes

    Es können Interleaved 2 of 5, Code 128, Data Matrix, PDF417, QR code und andere Symbologien gelesen werden

  • Probennachverfolgung

    Nachverfolgung der Objektträger vom Antrocknen bis zum Eindecken

  • Konnektivität

    (Empfohlen) Standardkategorie 5, RJ-45 Netzwerkanschluss in einem Abstand von 4,25 m links vom Gerät

  • Alarme

    Konfigurierbare und akustische Alarme verfügbar

Umgebungsbedingungen

  • Temperatur

    15 °C bis 32 °C

  • Luftfeuchtigkeit

    10 % bis 80 %, nicht kondensierend

  • Höhe

    305 m unter dem Meeresspiegel bis 1’829 m über dem Meeresspiegel

Elektrische Eigenschaften

  • Spannung

    230 +/- 10 % nominaler Wechselstrom, 50/60 Hz

  • Strom

    Separater/isolierter Stromkreis mit 30 A erforderlich

  • USV

    Dringend empfohlen

Belüftungseigenschaften

  • Durchflussgeschwindigkeit

    60-70 CFM

  • Leitungsquerschnitt

    7.62 cm 

Physikalische Eigenschaften (Abmessungen nach Installation)

  • Konfiguration

    Freistehendes Modell

  • Breite

    145 cm 

  • Tiefe

    88 cm* 

  • Höhe

    202 cm (ohne Belüftung)

    229 cm (mit Belüftung)

     

  • Gewicht

    621 kg (ohne Abfallmodul) 645 kg (inkl. Abfallmodul)

* Auf der Rückseite des Geräts muss ein Abstand von 17,8 cm zur Wand eingehalten werden.

Hinweis: Ausführliche Angaben zu den Stellflächen- und Lastanforderungen sind den Anforderungen an den Standort zu entnehmen

 

Abfalloptionen*

  • Direct-to-drain

    Der Abfluss muss sich innerhalb von 4,5 m auf der rechten Seite des Geräts befinden

  • Abfallsammlung

    (2) 5,7-Liter-Abfallbehälter, können unterbrechungsfrei gewechselt werden

*Das Management der Abfalloptionen muss im Einklang mit allen einschlägig geltenden Bestimmungen erfolgen.

6112C 1217 RTDPCPS0112