cobas u 411 Urinanalysensystem

Konsolidiertes Ergebnismanagement

Product image for cobas u 411 urine analyzer

Schnelle und effiziente Bearbeitung

Nur 6 Sekunden bis zu einem Resultat. Diese Lösung ermöglicht ein kontinuierliches Laden von Teststreifen, ohne dass ein Messzyklus abgewartet werden muss.

 

Konsolidierte Ergebnisse

 

Mit dem Sediment-Terminal kann der Arbeits- und Datenfluss der Teststreifen-Analyse und Mikroskopie konsolidiert werden.

 

Flexible und umfassende Befunderstellung

 

Einfachere Dokumentation und bessere Übersichtlichkeit der Patientendaten mit nur einem Ausdruck für Teststreifen- und Mikroskopie-Befunde.  

cobas u 411 urine analyzer

Produkteigenschaften1

  • Arbeitspensum: 20 bis 60 Proben pro Tag
  • Durchsatz: 60 Teststreifen/Stunde
  • Kontinuierliches Laden von Teststreifen ohne Abwarten eines Messzyklus – der optionale Barcodeleser vereinfacht die manuellen Arbeitsschritte
  • Möglichkeit zur Erfassung von Verlaufsinformationen (z. B. Benutzerdaten) und der Chargennummern von Teststreifen, Kalibrierungsstreifen und Kontrollmaterialien

 

Konsolidierte Daten, verbesserter Workflow im Labor

 

Eingabe manueller Mikroskopie-Befunde über das Sediment-Terminal und Übermittlung an den cobas u 411 analyzer. Dies ermöglicht eine einfachere Dokumentation und bessere Übersichtlichkeit der Patientendaten mit nur einem Ausdruck für Teststreifen- und Mikroskopie-Befunde.

cobas u 411 urine analyzer workflow explanation

Sediment-Terminal und Mikroskopie

Literatur

 

  1. cobas u 411 system, O. M., 2014. eLabDoc. [Online] Available at: https://dialog1.roche.com.