Combur-Test® Teststreifen

Bewährte Qualität – bewährte Leistung1,2,3,4

IVD For in vitro diagnostic use.
Combur-Test® Teststreifen
Haben Sie Fragen?
KONTAKTIEREN SIE UNS

Einfache Handhabung

 

Sichere und hygienische Handhabung der Streifen - die Teststreifen sind stabil und zeigen nach unten, so dass die Finger während des Ablesens nicht in die Probe gelangen.

 

Bewährte Qualität1,2,3,4

 

Die einzigartige Konstruktionstechnologie der Combur-Test Teststreifen vermeidet Störungen durch Komponenten wie Klebstoff und eliminiert weitgehend die Störung durch Ascorbinsäure, was zu hervorragenden Ergebnissen führt. Die geringe Anzahl von Falsch-Negativen minimiert die Reaktionszeit und erhöht die Kosteneffizienz. Die Combur-Test® Teststreifentechnologie bietet ein sofortiges und zuverlässiges Ergebnis, das von der Ascorbinsäure in der Probe weitgehend unbeeinflusst ist. Durch eine mit Jodat imprägnierte Netzschicht auf dem Streifen werden unnötige Nachuntersuchungen reduziert und falsch negative Ergebnisse für Glukose und Hämoglobin vermieden.1,2,3,4

 

Vergleichbare Ergebnisse mit anderen Systemen

 

Die Combur-Test® Teststreifen werden auf allen Analyzern des gesamten Urinanalyse-Portfolios von Roche verwendet und liefern hochwertige Ergebnisse und eine verbesserte Effizienz im gesamten Labornetzwerk.

Combur-Test-Astrip Abbildung 2

Drei einfache Testschritte

Combur-Test-astrip step1_750x422

Tauchen Sie den Teststreifen für etwa 1 Sekunde in den Urin ein.

Combur-Test-astrip step2

Wischen Sie den Rand gegen den Gefässrand, um überschüssigen Urin beim Herausziehen des Streifens zu entfernen.

Combur-Test-astrip step3

Vergleichen Sie nach 60 Sekunden die Farbe des Detektionspads des Streifens mit der Farbskala auf der Teststreifenbehälter. Die Streifen zeigen während des Gebrauchs nach unten und die Finger bleiben frei und sicher von den Proben

Literatur

 

  1. Combur10 Test strip, M. S., 2017, p. 2. eLabDoc. [Online] Verfügbar unter: https://dialog1.roche.com [Aufgerufen am 22. Juni 2020].
  2. Iris iChemVELOCITY, FDA 510(k) clearence, K101852 (2011), p.11 and K171083 (2017).
  3. Siemens clinitek novus, FDA 510(K) clearence, K140717, 2014, pp. 16-17.
  4. Arkray Aution AU-4050, FDA 510(K) clearence, K121456, 2013, pp. 22-23.

 

Combur-Test® Teststreifen werden in den USA und Kanada unter dem Namen Chemstrip® vertrieben.

Überblick

Bestellinformationen

Technische Dokumente

Zugriff auf die in Ihrem Land verfügbaren Dokumente

Sie befinden sich derzeit auf der globalen Website. Ändern Sie den Standort, um die lokalen Optionen zu sehen, oder greifen Sie auf eLabDoc zu — den Speicher für Produktdokumente.
error errorMessage
Beim Laden dieses Abschnitts ist ein Problem aufgetreten.
Bitte laden Sie diese Seite neu oder versuchen Sie es später erneut.