cobas® WNV

roche_genericBox

Hochempfindlicher WNV-Test

Nachweis von RNA des West-Nil-Virus in Humanplasma für zusätzliche Sicherheit

Der cobas® WNV Test dient dem Nachweis des West-Nil-Virus mittels Echtzeit-Polymerasekettenreaktion (PCR) auf den cobas® 6800/8800 Systemen.

Merkmale und Vorteile

Merkmale des cobas® WNV Tests

  • Nachweis beider WNV-Hauptlinien: Linie 1 und 2
  • Grosser Screening-Anwendungsbereich: Vollblut, Blutkomponenten und postmortal entnommene* Organe und Gewebe (keine Lebendspenden)

* Nur CE-IVD, vollständige Details sind der Gebrauchsanweisung zu entnehmen

Verlässliche Testergebnisse in Echtzeit

  • Gebrauchsfertige Reagenzien – kein Auftauen, Umgiessen oder Mischen erforderlich
  • Stabilisierte Echtzeit-PCR-Reagenzien, die keine Kalibrierung erfordern
  • Interne Kontrollen für den gesamten Testablauf tragen zur Sicherstellung der Ergebnisintegrität bei
  • Das cobas® WNV Control Kit enthält echte externe Positivkontrollen, die keine Auswirkungen auf die Ergebnisberechnung haben
  • Kann gleichzeitig mit anderen Tests auf den cobas® 6800/8800 Systemen durchgeführt werden

Deutliche Verringerung des Risikos einer transfusionsbedingten Übertragung

Der speziell zur Verwendung auf den cobas® 6800/8800 Systemen entwickelte cobas® WNV Test sorgt in Spenderscreening-Laboren für maximale Blutsicherheit mit internen und externen Positivkontrollen für den gesamten Testablauf bei gleichzeitiger Reduzierung der manuellen Bedienschritte durch Vollautomatisierung bei jedem Schritt.

Verwendungszweck

Der cobas® WNV Test ist ein qualitativer In-vitro-Test für den direkten Nachweis der RNA des West-Nil-Virus (WNV) in Humanplasma.

Dieser Test ist für das Screening von Plasmaproben von einzelnen menschlichen Spendern, einschliesslich Spendern von Vollblut und Blutbestandteilen, sowie anderen lebenden Spendern auf WNV-RNA bestimmt. Er ist ferner zum Screening von Organen und Geweben aus Lebendspenden und zur Untersuchung von postmortal entnommenen Spenden vorgesehen.
Dieser Test ist nicht zur Verwendung mit Nabelschnurblutproben bestimmt.

Plasma von jedem Spender kann als Einzelprobe gescreent werden. Auch bei Vollblutspenden und Spenden von Blutkomponenten können Plasmaproben einzeln getestet werden. Alternativ können Pools aus Aliquots von Einzelproben getestet werden. Proben von postmortal entnommenen Organ- und Gewebespenden können einzeln getestet werden. Dieser Test ist nicht zur Verwendung als Hilfsmittel zur Diagnose einer WNV-Infektion vorgesehen.

Registrierungsstatus

CE-IVD

Packungsbeilagen

Die Packungsbeilagen stehen über die jeweilige Landeswebsite von Roche Diagnostics zur Verfügung.

Verwandte Systeme

Abbildung des cobas® 6800 Systems

cobas® 6800 System

Optimieren Sie den Testablauf bei Ihren IVD-Tests—nur 2 einfache Bedienschritte pro Durchgang und bis zu 8 Stunden «Walk-Away»-Zeit.

Mehr
Abbildung des cobas® 8800 Systems

cobas® 8800 System

Unübertroffene Leistung mit minimaler Benutzerinteraktion revolutioniert die Zukunft der Hochdurchsatzanwendungen. 

Mehr