Beitrag

Herzinsuffizienz bei Diabetikern

Mit frühzeitiger Diagnose Risiken minimieren.

Mit frühzeitiger Diagnose Risiken minimieren.

Einsatz und Nutzen von NT-proBNP am Point of Care.
Wir lieben das Leben.

Kontakt anfragen

Frühzeitig

Eine frühzeitige Diagnose bei Verdacht auf Herzinsuffizienz ist wichtig.

Mehr Info

 

 

Zuverlässig

NT-proBNP ist bei Verdacht auf Herzinsuffizienz ein zuverlässiges diagnostisches Hilfsmittel. 

Mehr Info

 

 

Schnell

Dank NT-proBNP-Bestimmung mit dem cobas h 232 System liegt innerhalb weniger Minuten ein zuverlässiges Ergebnis vor.

Mehr Info

 

 

Praktische Anleitung zur Verwendung natriuretischer Peptide

Die Heart Failure Association innerhalb der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) hat als Review einen praktischen Ratgeber für den sinnvollen Einsatz der natriuretischen Peptide, den Umgang mit den gemessenen Werten und besondere Erwägungen publiziert1

Frühzeitig die richtige Diagnose stellen – mit NT-proBNP

In der Frühphase ist eine Herzinsuffizienz schwierig zu diagnostizieren.2 Die Schweizer Diabetes-Leitlinien empfehlen bei Diabetes-Patienten eine Untersuchung auf kardiovaskuläre Erkrankungen und Herzinsuffizienz im Speziellen.3 Bei Verdacht auf Herzinsuffizienz dient NT-proBNP als diagnostisches Hilfsmittel.4

Frühzeitig die richtige Diagnose stellen – mit NT-proBNP
NT-proBNP gibt Ihnen Sicherheit
NT-proBNP gibt Ihnen Sicherheit

Liegt der ermittelte NT-proBNP-Wert niedriger als 125 pg/ml, ist die Wahrscheinlichkeit einer Herzinsuffizienz gering. Liegt er darüber, besteht der Verdacht einer Herzinsuffizienz, der mittels Echokardiografie weiter untersucht werden muss.4

NT-proBNP-Bestimmung in wenigen Minuten

Der NT-proBNP-Wert lässt sick am Point of Care mit dem cobas h 232 System oder dem Elecsys proBNP II-Test in wenigen Minuten zuverlässig bestimmen.

 

Mehr über den cobas h 232

Cobas H 232

Verabredung mit unserem Aussendienst

Sie haben Fragen oder wünschen sich eine persönliche Beratung? Füllen Sie das Formular aus, einer unserer Aussendienst-Mitarbeiter meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen.

Erfolg
Formular erfolgreich abgesendet
text

Weitere Informationen

1.    Mueller C. et al: „Heart Failure Association of the European Society of Cardiology practical guidance on the use of natriuretic peptide concentrations”; European Journal of Heart Failure (2019); 21:715–731; https://doi.org/10.1002/ejhf.1494

2.    McMurray JJ et al: Eur J Heart Fail (2014); 16(7):817-25

3.    Schweizer Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie: SWISS RECOMMENDATIONS 2016 FOR THE MEDICAL TREATMENT OF TYPE 2 DIABETES (2016); www.sgedssed.ch

4.    Ponikowski P et al: Eur J Heart Fail (2016); 18:891–975