cobas c 111 analyzer

Kompaktes System. Umfangreiche Leistung.

Product image forcobas c 111 analyzer
Haben Sie Fragen?
kontakt

In vielerlei Hinsicht passend

Mit einem umfassenden Testmenü und der einfachen Priorisierung von Notfallproben unterstützt dieses System sowohl klinisch-chemische Routine-Panels als auch dringliche Critical Care Tests. cobas c 111 Analyzer verwendet zudem die gleichen Reagenzformulierungen wie die grösseren cobas® Analysesysteme für die klinische Chemie. Das Resultat ist eine Standardisierung der Patientenergebnisse – eine wichtige Voraussetzung für integrierte Labornetzwerke für ambulante Versorgungseinrichtungen, Notfallabteilungen und -kliniken sowie für eigenständige Laboratorien, die Ärzte in der Primärversorgung bedienen.

 

Hochwertige Ergebnisse

 

  • Umfassendes Testangebot

  • Zuverlässige Ergebnisse

 

Maximale Verfügbarkeit

 

  • Ausserordentlich zuverlässiges System mit einer Verfügbarkeit von 99 %1

  • Hervorragender technischer und applikativer Support durch Roche

     

Gesteigerte Effizienz

 

  • Essenzielle Routinetests bei kleiner Stellfläche

  • Vereinfachter Systembetrieb

 

Optimierter Workflow

 

  • Reduzierung der Komplexität für Labornetzwerke genauso wie für eigenständige Labore.

  • Einheitliche Ergebnisse auf der gesamten cobas Plattform

Spitzenleistung

  • Mehr als 40 Tests und Anwendungen verfügbar, einschliesslich Vollblut-HbA1c, hsCRP und D-Dimer

  • Extern bewertete Spitzenleistung2

 

Hohe Systemzuverlässigkeit

 

  • Robustes Systemdesign

  • Assistent für Wartungsmassnahmen

  • Mehr als 5’500 installierte Analysesysteme weltweit

 

Ideal für Laboratorien mit < 50 Proben/Tag

 

  • Durchsatz von bis zu 100 Tests/Stunde

  • Niedriger Wasserverbrauch von maximal 3 Litern pro Tag

  • Kompaktes Tischgerät für Laboratorien mit begrenzter Stellfläche

  • Einfache, intuitive Software

 

Netzwerk-Kompatibilität

 

  • Möglichkeit zur Anbindung an die IT-Umgebung vor Ort

  • Einheitliche Reagenzien auf der gesamten cobas Plattform

Referenzen

 

 

  1. Roche data on file.
  2. Bowling, J.L., Katayev, A. (2010). Labmedicine, 41(7): 398-402.

Assay menu

Ausgewähltes Produkt
Neues Produkt
Ausgewähltes Produkt
Neues Produkt