Urisys® 1100 Urinanalysensystem

Kleines, einfach zu bedienendes Gerät

Urisys 1100® analyzer

Einfache Handhabung

Nachdem ein Combur-Test® UX Streifen in den Teststreifenschlitten eingelegt und die Start-Taste gedrückt wurde, erfolgen Inkubation, Auswertung und Ausdruck automatisch, schnell und leise – für höchste Effizienz und Benutzerfreundlichkeit.

 

Sicheres Datenmanagement

 

Die Dateneingabe über Barcodeleser oder Tastatur erhöht die Benutzerfreundlichkeit. Das Urisys® 1100 Urinanalysensystem kann zur Übermittlung von Patientendaten und Ergebnissen unkompliziert über cobas® infinity POC IT-Lösungen mit dem LIS vernetzt werden. So lassen sich manuelle Dokumentationsfehler minimieren und die Patientensicherheit verbessern.

 

Standardisierte Messung und Auswertung

 

Das Urisys® 1100 Urinanalysensystem standardisiert alle Teststreifenprozesse und vermeidet mögliche Fehlerquellen der visuellen Auswertung. Standardisierter Verfahrensablauf führt zu zuverlässigeren Ergebnissen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Erfolg
Formular erfolgreich abgesendet
text

Wichtigste technische Daten1

  • Auslastung

    10–50 Proben/Tag

  • Durchsatz

    ca. 50 Teststreifen/Stunde

  • Resistenz

    Der Combur-Test® UX Streifen ist weitgehend resistent gegen Vitamin C-Einfluss und liefert zuverlässige Ergebnisse, die von Vitamin C in der Probe überwiegend unbeeinflusst bleiben.2

  • Kalibrierung

    Control-Test M für wöchentliche Kalibrierung

  • Teststreifen

    Combur 10 Test® UX

  • Speicherkapazität

    100 Ergebnisse

  • Drucker

    Thermodrucker

  • Anschlüsse

    Vernetzung mit der cobas® infinity POC IT-Lösung

     

     

     

Urisys 1100® analyzer

Referenzen

 

  1. Urisys 1100 analyzer Operator's Manual, 2018.
  2. Combur10 Test UX strip, M. S., 2018. eLabDoc. [Online] Available at: https://dialog1.roche.com.