cobas p 512 und cobas p 612 pre-analytical systems

Passen sich den Bedürfnissen von heute an. Bereit für die Anforderungen von morgen.

cobas-p-612-pre-analytical-system-thumbnail
Haben Sie Fragen?
kontakt
cobas p 512 pre-analytical system

Das cobas p 512 pre-analytical system prüft die Proben gründlich zu einem frühen Zeitpunkt und optimiert so die Workflow-Effizienz.

 

Broschüre cobas p 512

Spezifikationen cobas p 512

Spezifikationen cobas p 671

 

cobas p 612 pre-analytical system

Das cobas p 612 pre-analytical system umfasst eine integrierte und sichere automatische Aliquotierung zur Anpassung von Workflows.

 

Broschüre cobas p 612

Spezifikationen cobas p 612

Spezifikationen cobas p 471

 

cobas p 512 pre-analytical system

Das Bulk-Loader-Modul (BLM) kann entweder an das cobas p 512/612 präanalytische System oder an die cobas p 471/671 Zentrifugeneinheit angeschlossen werden.

Spezifikationen Bulk Loader Module cobas p 471

Spezifikationen Bulk Loader Module cobas p 671

Produktspezifikationen

  • Durchsatz

    Bis zu 1400 Röhrchen/Stunde

  • Eingangskapazität

    600 Proben, 4 Schubladen, bis zu 30 Targets

  • Ausgangskapazität

    1200 Proben, 8 Schubladen, bis zu 41 Targets

  • Röhrchentypen

    Unterstützt etablierte Röhrchen für Gerinnung, Serum, Plasma und Urin von diversen Herstellern

  • Probenträger

    Unterstützt Racks von Roche und anderen Herstellern

  • Abmessung cobas p 512

    Breite: ca. 2.39 m

    Tiefe: ca 1.41 m

    Höhe: ca. 1.84 m

    Gewicht: ca. 744 kg

  • Abmessung cobas p 612

    Breite: ca. 3.14 m

    Tiefe: ca 1.41 m

    Höhe: ca. 1.84 m

    Gewicht: ca. 878 kg

cobas p 512/612 pre-analytical systems - passen sich den Bedürfnissen von heute an. Bereit für die Anforderungen von morgen.

Dank der Rückmeldungen unserer Kunden und unserer Verpflichtung zu hohen Qualitätsstandards präsentiert Roche die Evolution der cobas p 512/612 pre-analytical systems. Diese Systeme passen sich den Bedürfnissen von heute an und sind bereit für die Anforderungen von morgen.

Schweizerisches Rotes Kreuz und Roche Diagnostics

Blutbanken spielen eine entscheidende Rolle bei der Sicherheit der Blutversorgung. Sie sorgen dafür, dass Blutspenden zeitnah überprüft werden und ihre Verwendung sicher ist. Das schweizerische Rote Kreuz in Bern baute zusammen mit Roche Diagnostics ein Labor mit der neuesten Generation von cobas® 8800 Systemen für die Molekulare Diagnostik und einer Standalone Automationslösung (cobas p 512) auf.